DOSIERRINNEN

Dosierrinnen sind Vibrationsförderer der Baureihe Vicon V mit Magnetantrieb. 
Der Vorteil gegenüber den Vibrationsförderern mit anderen Antrieben ist die stufenlose Steuerbarkeit.
Mit diesen Maschinen kann das Schüttgut sehr genau dosiert werden. 
Ein klassischer Anwendungsfall ist das Befüllen von Schüttgutwaagen oder Mischern.

 

Vorteile:

  • Einsatz als Stetigförderer und im Start-Stopp-Betrieb möglich
  • Kein Nachlaufen beim Stoppen der Maschine
  • Kompakte Bauweise
  • Geringer Energiebedarf

 

Für Versuche stehen uns verschiedene Testmaschinen zur Verfügung.

 

Ausstattungsvarianten:

  • Deckel
  • Siebeinsätze
  • Schleißauskleidungen
  • Antihaftbeschichtungen
  • Verschleißschutzbeschichtungen
  • Beschichtungen zur Geräuschminderung
  • Sandwichböden zum Kühlen oder Trocknen
  • Klappen und Schieber zum Verteilen von Schüttgütern
  • Verwiegungen
  • Airknifes

Zubehör:

  • Untergestelle
  • Kompensatoren
  • Vor- u. Nachbehälter
  • Übergangskonstruktionen
  • Steuerungen

 

Materialien:

Alle gängigen Stähle und Edelstähle (auch als Strukturblech)