FÖRDERN VICON V

Bei dieser Bauweise ist der Trog mit Lenkerfedern auf einem Isolierrahmen gelagert.

Der Antrieb erfolgt indirekt mit Unwuchtmotoren an den Isolierrahmen.

Die Vorteile sind die kompakten Baumaße, die Förderlängen bis ca. 30 m in einem Stück und die geringe Antriebsleistung.

Förderleistungen bis ca. 100 m³/h. Bei einer Einbaulage mit Gefälle sind höhere Förderleistungen möglich.

Für Versuche stehen uns verschiedene Testmaschinen zur Verfügung.